Springe zum Hauptinhalt
AVARE - Anwendungen von Virtual und Augmented Reality
AVARE

Aktuelles

Achtung! Veranstaltung wurde verschoben.

Hands-On: AR zur Fernunterstützung

Am 1. September (geplant) werfen wir bei Hands-On: AR zur Fernunterstützung zusammen mit dem Mittelstand-Digital Zentrum Chemnitz einen intensiven Blick auf aktuelle Lösungen und zur Verfügung stehende Technologien. Nach einleitenden Pitches können die Lösungen vor allem ausprobiert und angesehen werden.

Die Veranstaltung findet an der TU Chemnitz, Projekthaus Meteor statt.

  Ablauf
16:00 Uhr Begrüßung und Vorstellung
Impulsvorträge zu Technologien und Use Cases
Vorgestellte Lösungen

  • Teamviewer Assist-AR: (Teamviewer Deutschland GmbH)
  • Vuforia Chalk: (PTC), Daniel Karwoth (PDSVISION)
  • Oculavis Share: Felix Köllen (oculavis GmbH)
17:00 Uhr Hands-On, Live Demo und Test in der Experimentierfabrik
Ergänzt durch kurze Fachvorträge im Labor
18:30 Uhr Ausklang mit gemeinsamer Diskussion

Bei Interesse melden Sie sich bitte über die Veranstaltungsseite des Mittelstand-Digital Zentrum Chemnitz an. Dort finden Sie auch alle weiteren Informationen.

Newsletter abonnieren

Über das Netzwerk

AVARE, das Netzwerk zur Anwendung von Virtual und Augmented Reality, ist ein vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM) gefördertes Netzwerk, das von der Professur Produktionssysteme und -prozesse koordiniert wird. Schwerpunkt des Netzwerkes ist die Erforschung der Anwendung virtueller Techniken. Mit sieben Mitglieder im Oktober 2015 gegründet, umfasst das Netzwerk mittlerweile weitere Partner aus Industrie und Forschung. Mittlerweile wird das Netzwerkmanagement rein aus Beiträgen der Partner finanziert.