Navigation

Springe zum Hauptinhalt
AVARE - Anwendungen von Virtual und Augmented Reality
AVARE

Meetup mit [Games & XR Mitteldeutschland]

Unser nächstes Meetup am Donnerstag, den 15. August, veranstalten wir in Zusammenarbeit mit dem Verein Games & XR Mitteldeutschland . Der neugegründete Verein bündelt nicht nur die Interessen und Bedürfnisse der mitteldeutschen Game-Entwickler, sondern auch der im Bereich Virtual/Mixed/Augmented Reality Tätigen.

Die Idee ist es, zum Meetup möglichst viele Interessierte und Tätige aus dem Bereich VR/AR/MR/XR zusammenzubringen, sich kennenzulernen und auszutauschen. Deshalb gibt es auch kein zentrales Thema, jeder kann etwas beisteuern.

Aufgrund dieser speziellen Konstellation zerfällt unser Treffen in zwei Teile.

  Ablauf
17:00 Uhr [Games & XR MD] Arbeitskreistreffen XR
Offen für alle Interessierten, die den Verein in seiner Arbeit unterstützen wollen
19:00 Uhr Meetup: Games & XR trifft AVARE
Offen für alle
Arbeitskreistreffen

Um 17.00 Uhr starten wir mit dem Treffen des Arbeitskreises XR des Vereins Games & XR MD. Das ist offen für alle, die an der Gestaltung der Vereinstätigkeit im Bereich Virtual/Mixed/Augmented Reality mitwirken wollen, ist also nicht nur Vereinsmitgliedern vorbehalten.

Folgende Themen sollen diskutiert werden:

  • Mangelnde Sichtbarkeit
  • Events & Präsentationsmöglichkeiten
  • Finanzierung/Investitionen
  • VR als Boom & Hürde
  • Fachkräfte

Anmeldung für das AK-Treffen bitte direkt per email an xr@games-und-xr.de.

Meetup

Ab 19.00 Uhr findet dann das eigentliche Meetup mit Kurzvorträgen und Demos statt und genügend Gelegenheit sich gegenseitig kennenzulernen und auszutauschen.

Kurzvorträge
  • Paul Kersten (IAV GmbH, www.iav.com) wird einen kurzen Überblick darüber geben, wie virtuelle Techniken im Rahmen der Tätigkeit eines großen Ingenieurdienstleisters eingesetzt werden.
  • Christin Marczinzik & Thi Binh Minh Nguyen ( A.MUSE – Interactive Design Studio, www.amuse.vision) / Anwendungsbeispiele zwischen Kunst, Design & Industrie für Immersive Marketing

Wer Interesse hat auch kurz etwas vorzustellen, kann sich gerne melden.

Demos

Bisherige Meldungen:

  • TU Chemnitz (5-Seiten CAVE, Hüftpfannenfrässsimulation, Magische Sandkiste),
  • VRENDEX (360° Anwendungen, HMD-Anwendungen),
  • more3D / plavis (Kopplung Fabrikplanung mit VR-HMD und Powerwall),
  • VR-Hardware: Pimax, Valve Index, Oculus Quest
  • Schenker Technologies: Demo der Varjo VR1

Für die Anmeldung für das Meetup bitte die Meetup-Seite nutzen oder per email an eckhart.wittstock@mb.tu-chemnitz.de.

Die Veranstaltung findet an der TU Chemnitz, Halle E in Raum E026 (VRCP) statt. Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.

Parkmöglichkeiten gibt es direkt hinter oder entlang der Halle E.