Navigation

Springe zum Hauptinhalt
AVARE - Anwendungen von Virtual und Augmented Reality
AVARE

Meetup mit [Games & XR Mitteldeutschland]

Unser nächstes Meetup am Donnerstag, den 15. August, veranstalten wir in Zusammenarbeit mit dem Verein Games & XR Mitteldeutschland . Der neugegründete Verein bündelt nicht nur die Interessen und Bedürfnisse der mitteldeutschen Game-Entwickler, sondern auch der im Bereich Virtual/Mixed/Augmented Reality Tätigen.

Die Idee ist es, zum Meetup möglichst viele Interessierte und Tätige aus dem Bereich VR/AR/MR/XR zusammenzubringen, sich kennenzulernen und auszutauschen. Deshalb gibt es auch kein zentrales Thema, jeder kann etwas beisteuern.

Aufgrund dieser speziellen Konstellation zerfällt unser Treffen in zwei Teile.

  Ablauf
17:00 Uhr [Games & XR MD] Arbeitskreistreffen XR
Offen für alle Interessierten, die den Verein in seiner Arbeit unterstützen wollen
19:00 Uhr Meetup: Chemnitz XR trifft Games & XR trifft AVARE
Offen für alle
Arbeitskreistreffen

Um 17.00 Uhr starten wir mit dem Treffen des Arbeitskreises XR des Vereins Games & XR MD. Das ist offen für alle, die an der Gestaltung der Vereinstätigkeit im Bereich Virtual/Mixed/Augmented Reality mitwirken wollen, ist also nicht nur Vereinsmitgliedern vorbehalten.

Folgende Themen sollen diskutiert werden:

  • Mangelnde Sichtbarkeit
  • Events & Präsentationsmöglichkeiten
  • Finanzierung/Investitionen
  • VR als Boom & Hürde
  • Fachkräfte

Anmeldung für das AK-Treffen bitte direkt per email an xr@games-und-xr.de.

Meetup

Ab 19.00 Uhr findet dann das eigentliche Meetup mit Kurzvorträgen und Demos statt und genügend Gelegenheit sich gegenseitig kennenzulernen und auszutauschen.

Kurzvorträge

Paul Kersten (IAV GmbH, www.iav.com) wird einen kurzen Überblick darüber geben, wie virtuelle Techniken im Rahmen der Tätigkeit eines großen Ingenieurdienstleisters eingesetzt werden. Ein (oder auch zwei weitere) Vorträge werden noch gesucht, wer Interesse hat, kann sich gerne melden.

Demos

Bisherige Meldungen: TU Chemnitz (5-Seiten CAVE, Hüftpfannenfrässsimulation, Magische Sandkiste), VRENDEX (360° Anwendungen, HMD-Anwendungen)

Für die Anmeldung für das Meetup bitte die Meetup-Seite nutzen oder per email an eckhart.wittstock@mb.tu-chemnitz.de.

Die Veranstaltung findet vorrausichtlich an der TU Chemnitz, Halle E in Raum E026 (VRCP) statt.